Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BeAnts Browsergame. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 17. Februar 2012, 15:45

Ganz dickes Lob

Hiermit möchte ich mich im Namen aller bei den Verantwortlichen von Beants bedanken :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: .
Durch schnelle Hilfe konnten Spieler ausgemacht und ihnen das Handwerk gelegt werden, die dachten das man sich mit unfairen Mitteln (Bug´s) einen Vorteil verschaffen muss.

VG"SächsischerSchweizer"
ID: 223687

2

Dienstag, 13. März 2012, 00:51

Interessenfrage: Worum ging es da denn? Der Bug ist wohl beseitigt, daher könnte man es ja mitteilen denke ich. Hintergrund:

1. Falls da Mitglieder meines Volkes beteiligt waren (was ich mir nicht vorstellen kann) würde ich das gerne wissen
2. Ich bin einfach neugierig. :D

LG

3

Mittwoch, 14. März 2012, 10:14

Interessenfrage: Worum ging es da denn? Der Bug ist wohl beseitigt, daher könnte man es ja mitteilen denke ich. Hintergrund:

1. Falls da Mitglieder meines Volkes beteiligt waren (was ich mir nicht vorstellen kann) würde ich das gerne wissen
2. Ich bin einfach neugierig. :D

LG


Es gab ein Volk dem es durch einen Bug möglich war Millionen von Deffern auszubilden und diese dann in Ihren Hügeln zu parken. Wir hatten Spionageberichte in denen sich innerhalb von wenigen Stunden die Defferzahlen von mehreren hunderttausend auf mehrere Millionen erhöhten. Durch das schnelle eingreifen vom 11th. konnte denen aber das Handwerk gelegt werden.

VG

Ähnliche Themen